PMO

«Where no one has gone before»

Einführung

Das CAPEX-Team der Roche in Rotkreuz, verwaltet, plant und setzt Projekte betreffend der Infrastruktur um. Diese Abteilung arbeitete bis jetzt mit Excel-Tabellen, und wünschte eine an Ihren Prozess angepasste Applikation. Diese sollte es möglich machen, Projekt-Ideen von den Mitarbeitern der Roche aufnehmen zu können sowie diese Ideen zu verwalten. Unser Tool ist eine Web-Applikation

Herausforderungen

Die grosse Herausforderug, für uns aus dem ersten Lehrjahr, war es in die Welt der Arbeit einzutauchen. Dazu kommt noch, dass wir mit den neuen Technologien anfangs nicht vertraut waren.

Technologienwechsel

In den ÜKs haben wir mit Microsoft MVC und Entity Framework gearbeitet. Diese Systeme sind sehr gut, um einen Anfang zu machen, da es die Entwickler in eine sehr geordnete und saubere Architektur zwingt. Doch als Trade-Off sind diese Technologien langsam. Microsoft stellte vor kürzerer Zeit eine überarbeitete Version, namens DotNet Core vor, welche sich mit den grossen Problemen bezüglich Geschwindigkeit und Betriebssystem-Freiheit befasst. Diese Technologie wird die Zukunft sein, doch momentan sehen wir, nach unseren Versuchen, noch viele Kinderkrankheiten. Es gibt jedoch eine andere Technologie, über die momentan viel geredet wird: Angular und NodeJS. Um uns schlussendlich für eine Technologie zu entscheiden, haben wir die beiden Technologien (ASP.NET Core & Node.JS) gegenüber gestellt und intensive Tests durchgeführt. Die Ergebnisse und besonders auch die Performance von Node.JS haben uns überzeugt. Doch das Trade-Off bei NodeJS ist, dass ein grosser Teil der Entwicklungszeit in die Erstellung einer guten Architektur investiert wird. Hätten wir ein Vorbild gehabt, wäre uns dies leichter gefallen

Bilder

x