Informatiker*in Plattformentwicklung EFZ

«Moderne Technik im Bereich der IT-Infrastruktur begeistert mich als Informatikerin Plattformentwicklung. Ich lerne grosse Netzwerke mit verschiedensten Komponenten wie Servern und Backupsystemen kennen – gleichzeitig stehe ich in regelmässigem Kontakt zu Mitarbeitern der Roche.»

Deine Aufgaben

In der heutigen Welt werden Ausdrücke wie Digitalisierung und Datenschutz grossgeschrieben. Aus diesem Grund braucht es dich als Informatiker*in Plattformentwicklung. Planen, ausliefern und betreiben von ICT-Lösungen gehören zu deinen Hauptaufgaben. Dazu gehört unter anderem auch das Schützen von Roche-Netzwerken und Daten vor Hackern. Sowohl in der virtuellen Welt als auch in der Hardware Welt fühlst du dich Zuhause und erledigst verschiedene Arbeiten.

Deine Fähigkeiten

  • Abgeschlossene oberste Volksschulstufe (Sekundarstufe A oder Bezirksschule) mit guten bis sehr guten Leistungen in Mathematik, Naturlehre und Deutsch
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Tastaturschreiben und weitere gängige Anwendungen am PC bereiten dir keine Mühe
  • Gute räumliche Vorstellungskraft
  • Freude an Mathematik
  • Logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Exakte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Deine Lehre

  • 4 Jahre
  • Berufsmaturität während oder nach der Lehre möglich

Deine Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Berufsbezogene Weiterbildungen
  • Berufsmaturität
  • höheren Fachschule
  • Fachhochschule
  • Universität oder ETH (via Passerelle)

Erfahre mehr

Bewirb dich als Informatiker*in EFZ Plattformentwicklung